Grundlagen / Vorstellung des Faches

Physik

„Ein Gelehrter in seinem Laboratorium ist nicht nur ein Techniker; er steht auch vor den Naturgesetzen wie ein Kind vor der Märchenwelt.“ (Marie Curie)

Das Fach Physik bieten den SchülerInnen die Möglichkeit, ein grundlegendes Verständnis der naturwissenschaftlichen Welt zu erlangen. Zu Beginn der Klasse 6 werden die SchülerInnen zu Forschern ihrer Umwelt. Alltagsphänomene stehen dabei im Vordergrund und sollen erkundet und erklärt werden.

In der Mittelstufe werden die bereits erlangten Kenntnisse vertieft. Der Schwerpunkt liegt hier zunächst auf den Themengebieten der Mechanik und der Elektrizitätslehre. Durch Experimente wird sich den physikalischen Begriffen wie „Kraft“ und „Energie“ angenähert und den SchülerInnen eine Vorstellung dieser vermittelt. Außerdem steht nachhaltiges Handeln genau im Mittelpunkt wie das Verständnis gesellschaftlich relevanter Probleme (z.B. Ressourcenknappheit).

In der Oberstufe werden die erlangten Kenntnisse abstrahiert und zu einem umfassenderem Verständnis der naturwissenschaftlichen Welt zusammengeführt.

 Aktuelle Projekte:
 

  • Besuch des Schülerlabors am DESY in Hamburg (Physik LK)
  • Experimentier-AG (Klasse 5)
  • Bühnentechnik AG