Grundlagen / Vorstellung des Faches

Chemie

Die Chemie beschäftigt sich mit der Beschaffenheit und Veränderung von Materie. Sie gliedert sich in verschiedene Teilbereiche, wie z.B. die organische, die anorganische und die physikalische Chemie.

Im Chemie-Unterricht lernen die SchülerInnen, wie Naturwissenschaftler zu arbeiten, um Erkenntnisse zu gewinnen und so naturwissenschaftliche Phänomene zu erklären. Sie erlernen dabei auch allgemeine Methoden, um Problemstellungen zu lösen und führen dazu selbständig geplante Experimente durch. Die Chemie bildet dabei eine wichtige Grundlage für den fächerübergreifenden Unterricht, u.a. für die Biologie und die Physik.